Startseite | Impressum | Kontakt

Schwitzen für Afrika 2011

22.04.2011 Sportler schwitzen für Kinder

Geldübergabe durch Diana Friedrich vom Sportiv

... an die Mistböcke Bibo und Mic (Foto: Heinz G. Gehnke)

Sportiv erlöst mehr als 250 Euro
Das hat sich gelohnt. Zahlreiche Leute waren ins Sportiv an der Bremer Straße gekommen um für einen guten Zweck zu schwitzen. Am Ende des Tages mit Zumba und anderen schweißtreibenden Übungen waren mehr als 250 Euro im Spendentopf. Jeder Teilnehmer hatte fünf Euro gespendet. Das Geld wird nun für den Kauf von Matratzen für ein Kinderheim in Kenia investiert. Der Stammtisch der Mistböcke- und bienen sagt allen Athleten, die mitgemacht haben, herzlich danke.

11.04.2011 Schwitzen für Afrika

Zumba und Aerobic im Sportiv

(Foto: Heinz G. Gehnke)

Volles Haus im Sportiv
Damit hatten die Veranstalter kaum gerechnet. Volles Haus im Sportiv um für Afrika zu schwitzen. Überwiegend Frauen waren im Spiegelraum zu beobachten, die sich zu lateinamerikanischer Musik bewegten, steppten, Rad fuhren und Gewichte balancierten. Alle Teilnehmer spendeten eine Startgebühr und so dürfen sich Kinder in Kenia über neue Matratzen freuen, die von dem Erlös angeschafft werden. Mistböcke und -bienen bedanken sich bei allen Sportlern, besonders aber bei Diana Friedrich vom Sportiv Rotenburg sehr herzlich für die tolle Unterstützung.

11.04.2011 Schwitzen für Afrika

11.04.2011

Am Samstag wurde im Sportiv ordentlich geschwitzt. Alle Teilnehmer am Programm zahlten eine Startgebühr von fünf Euro, die die Mistböcke und Mistbienen nun für Kenia investieren können. Bei der Gelegenheit lernten wir eine Tanzlehrerin aus Kenia kennen, die schon in der nächsten Woche das Heim in Kenia besuchen wird. Sie plant dann eine weitere Aktion in Zeven. Wir denken, das ist eine tolle Sache. Für die Aktion im Sportiv waren Petra, Gudrun, Opi und Sonja im Einsatz. Danke an alle Beteiligten im Sinne der Kinder.

08.04.2011 Schwitzen für Afrika

Zumba-Kursleiter Ibou Ndaw (Senegal)

...lädt ein zum Schnupperkurs (Foto: Heinz G. Gehnke)

Aerobic-Marathon im Sportiv
Ab 14.30 Uhr darf am 9. April im Sportiv für einen guten Zweck geschwitzt werden. Das Team um Jan Schröder veranstaltet bis 18.30 Uhr einen Aerobic-Marathon im Kompetenzzentrum für Gesundheit und Fitness an der Bremer Straße. Wer sich beteiligt und ein Startgeld von fünf Euro entrichtet, tut nicht nur was für seine Gesundheit sondern hilft auch noch Kindern in Afrika. Das Fitnessteam wird alle Einnahmen spenden und einem Mädchenheim in Kikambala (Kenia) zur Verfügung stellen. Angeboten werden
Zumba, Hot Iron, Tae Bo, Spinning und Step-Aerobic. Besonders Nichtmitglieder sind eingeladen, sich rund um das Programm zu informieren und ein wenig mitzumischen.

© 2020 Mistböcke Rotenburg
Restaurant Aloha Internetservice ROWnet.de